59555 Lippstadt • Tonhüttenweg 10a
Tel. 02941-59 59 3, Fax 59 57 5 - Mobil 0170-277 84 27

 
 
 

Videoüberwachung

Der Einsatz von Überwachungskameras ist mit allgemeinen Vorbehalten verbunden, zumal wenn er verdeckt erfolgt. Die Vorbehalte beziehen sich neben rechtlichen und technischen Fragen vor allem auf die ethisch-moralische Dimension einer versteckten Beobachtung von Menschen. Dies ist ganz eindeutig eine Frage des Standpunkts. Die einen befürchten ein "Orwelsches Big-Brother-Szenario", andere wiederum sehen in der Videoüberwachung das legitime Mittel, ausufernde Bereiche der Kriminalität unter Kontrolle zu bekommen. Wir haben uns sehr intensiv mit den moralischen Aspekten der verdeckten Videoüberwachung auseinandergesetzt und sind der Auffassung, dass auch hier, wie so oft, die Wahrheit in der Mitte liegt.

Natürlich ist es ethisch keinesfalls vertretbar, rücksichtslos alle technischen Möglichkeiten auszuschöpfen, um Menschen zu beobachten. Unsere Rechtsprechung schenkt diesem Umstand glücklicherweise die gebührende Würdigung. Andererseits müssen auch der Schutz des Eigentums und die Interessen der Geschädigten (dazu gehören übrigens auch zu Unrecht Verdächtigte) gebührende Berücksichtigung finden.

Wir selbst sehen die Aufgabe der verdeckten Videoüberwachung darin, ungesetzliche Handlungen aufzudecken oder zu verhindern. Wir widmen uns folglich ausschließlich seriösen Projekten und sind bestrebt, hierbei unser Bestes zu geben.

Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten der Videoüberwachung im indirekten, als auch direkten Bereich. Die Eventualitäten für die Überwachung über TV oder Ihren PC sind hierbei zur direkten Sicht, zeitgesteuert oder archivierbar über Videoaufnahme (analog oder digital), selbst ferngesteuert stets gegeben.
Informieren Sie sich unverbindlich.

info@wolke-elektronik.de